Kurt Jost
Kurt Jost

Angefangen hat es in frühester Jugend mit einer Agfa-Box. Das Hobby hat sich stetig weiterentwickelt, anspruchsvollere Kameras, eigene Dunkelkammer usw.


Heute fotografiere ich mit der Nikon D200 und D300 einschließlich diversen Objektiven und häufig mit Stativ. Gerne bin ich in der Natur unterwegs mit Fahrrad, meist zu Fuß. Da sieht man eben viel mehr und kann auch weniger gut zugängliche Plätze erreichen.


Von großen Reisen wie z.B. Sahara, Amerika, Arktis entstehen Lichtbildervorträge, die ich vertone und life kommentiere.

Es müssen aber nicht immer weite Reisen sein, auch in unserem Land gibt es sehr viel zu entdecken.


Außerdem, wer fotografiert, sieht mehr.

Frankfurt bei Nacht

Reiseeindrücke

Gäste sind uns stets willkommen!

Sich unter Gleichgesinnten über fotografische Themen auszutauschen. Das wäre es doch vielleicht auch für Sie...

Wir treffen uns jeden Dienstag um 19:30 Uhr in den Räumen des DRK in der Hagenstraße 52. Wir freuen uns über jeden Fotobegeisterten!